Die Marken

Logo FTI TouristikLogo FTI Touristik
Logo sonnenklar.tvLogo sonnenklar.tv
Logo 5vorFlugLogo 5vorFlug
Logo BigXtraLogo BigXtra
Logo FTI TicketshopLogo FTI Ticketshop
Logo driveFTILogo driveFTI
Logo MP HotelsLogo MP Hotels
Logo Meeting Point InternationalLogo Meeting Point International
Logo WindroseLogo Windrose
Logo TVGLogo TVG
Logo YoutravelLogo Youtravel
Logo FTIASLogo FTIAS
FTI Touristik

Pressemitteilung:
60 Tage Urlaub – zum Energie sparen in die Sonne Nordafrikas

Unter dem Motto „Reisen statt heizen“ gibt der Veranstalter im Winter Gas: Mit einer Fernwärme-Aktion erhalten Gäste in Marokko und Tunesien ab zwei Monaten Aufenthalt attraktive Rabatte auf Übernachtungspreise und Wellnessanwendungen.

München, 2. September 2022 – Sorgenfrei am Strand liegen statt zuhause auf der Couch mit Winterdecke; den Blick aufs Meer richten statt auf die steigenden Energiepreise. Wer den deutschen Winter gegen 60 Tage Entspannungsurlaub am Meer bereits ab 1.069 Euro eintauschen will, kann ab sofort von besonderen „Fernwärme“-Angeboten profitieren. So hat FTI eigens Wellness-Pakete für Langzeiturlauber in Marokko und Tunesien geschnürt – mit satten Rabatten auf den Übernachtungspreis: „Viele Deutsche sehnen sich danach, im Winter die eigenen Batterien wieder aufzuladen und neue Kraft zu tanken, anstatt zuhause ständig auf die Energiekosten achten zu müssen. Deshalb ermöglichen wir Urlaub an der nordafrikanischen Küste, der sich für Longstay-Gäste auszahlt“, weiß Halina Strzyzewska, Strategic Destination Officer Tunisia & Morocco bei der FTI GROUP, und erläutert: „Dank hoher Ermäßigungen auf das Hotelzimmer und Spa-Angebote bei einem Aufenthalt ab 60 Tagen lässt es sich bei frühlingshaften Temperaturen am Atlantik oder Mittelmeer preisgünstig mit allen Annehmlichkeiten entspannen. Gleichzeitig haben Urlauber ausreichend Zeit, die Destination zu erkunden.“ 
Die größte Kostenersparnis von 32 Prozent auf das Doppelzimmer bietet das Iberostar Selection Diar El Andalous im tunesischen Port el Kantaoui. Gäste, die bei einem zweimonatigen Urlaub in dem Luxusdomizil für weniger als 1.800 Euro übernachten, genießen direkte Strandlage und All-Inclusive-Verpflegung von einheimischer bis internationaler Küche. Weitere Angebote für die Zielgruppe in Tunesien offerieren die Komforthotels Vincci Nozha Beach in Hammamet und das Welcome Meridiana auf der Insel Djerba. Flüge können Gäste beispielsweise ab Düsseldorf nach Monastir oder Djerba bereits ab jeweils 300 Euro buchen. 

Langzeiturlaub mit Orient-Flair in Marokko bis 25 Prozent Ermäßigung
Neben Tunesien zählt auch Marokko bei Langzeiturlaubern zu einem beliebten Ziel. Sandstrände, soweit das Auge reicht, finden Gäste vor allem in Agadir vor. Die „Weiße Stadt am Meer“ lädt noch bis Ende November mit angenehmen Wassertemperaturen zu einem erfrischenden Bad im Atlantik ein. In bester Strandlage eignet sich das Labranda Les Dunes d’Or, welches einen Preisnachlass von 15 Prozent bei einem 60-tägigen Aufenthalt bietet, für Aktivurlauber und Familien gleichermaßen. Gäste profitieren von All-Inclusive-Verpflegung und können sich mit einem Rabatt von zehn Prozent im SPA verwöhnen lassen. Zudem verfügt das weitläufige Resort über zwei Swimmingpools, einen Aquapark mit fünf Wasser-rutschen, vier Restaurants, mehrere Bars sowie ein breites Sportangebot und Animationsprogramm. 
Wer es ruhiger und Halbpension bevorzugt, checkt am besten im Hotel Argana ein, dass Longstay-Gästen eine Ermäßigung von 25 Prozent gewährt. Von beiden Unterkünften ist der beliebte Golfplatz Les Dunes in wenigen Autominuten erreichbar, zudem lassen sich sehr gut optionale Ausflüge und Touren organisieren. Kulturinteressierte ab Agadir können beispielsweise mit dem Mietwagen oder bei einer geführten Busrundreise die antiken Königstädte, historischen Denkmäler und Weltkulturerbestätten Marokkos erleben. Flüge ab München sind etwa im Januar 2023 bereits ab 300 Euro verfügbar.

Hotel-Preisbeispiele für Langzeiturlaub:
Vincci Nozha Beach ■■■■ Hammamet, Tunesien 
Zwei Monate im Doppelzimmer mit All-Inclusive-Verpflegung kosten inklusive 28 Prozent Langzeit-Ermäßigung 
ab 1.069 pro Person. Zusätzlicher Rabatt von 20 Prozent im Thalasso Zentrum und zweimal gratis Hamam oder Massage.

Iberostar Selection Diar El Andalous ■■■■■ Port el Kantaoui, Tunesien
Zwei Monate im Doppelzimmer mit All-Inclusive-Verpflegung kosten inklusive 32 Prozent Langzeit-Ermäßigung 
ab 1.769 Euro pro Person.  Zusätzlicher Rabatt von 25 Prozent im Thalasso Zentrum plus zweimal gratis Hamam oder Massage. 

Welcome Meridiana ■■■■ Djerba, Tunesien  
Zwei Monate im Doppelzimmer mit All-Inclusive-Verpflegung kosten inklusive 30 Prozent Langzeit-Ermäßigung 
ab 3.099 Euro pro Person.
Zusätzlicher Rabatt von 25 Prozent im Thalasso Zentrum plus jeweils pro Woche: einmal freier Eintritt in den Hamam, eine 20-minütige Massage gratis und Abendessen im tunesischen À-la-carte-Restaurants.

Hotel Argana ■■■■ Agadir, Marokko
Zwei Monate im Doppelzimmer mit Halbpension kosten inklusive 25 Prozent Langzeit-Ermäßigung 
ab 1.539 Euro pro Person. Ein freier Eintritt alle zwei Wochen in den Hamam 

Agadir Beach Club, Agadir ■■■■ Agadir, Marokko
Zwei Monate im Doppelzimmer mit Halbpension kosten inklusive 15 Prozent Langzeit-Ermäßigung 
ab 2.669 Euro pro Person.

Labranda Les Dunes d‘Or, ■■■■ Agadir, Marokko
Zwei Monate im Doppelzimmer mit All-Inclusive-Verpflegung kosten inklusive 15 Prozent Langzeit-Ermäßigung 
ab 2.999 Euro pro Person. Zusätzlicher Rabatt von 10 Prozent im SPA

Flüge sind zum Beispiel ab München nach Agadir am 5.1.2023 bzw. ab Düsseldorf nach Monastir oder Djerba am 7.1.2023 ab 300 Euro pro Person buchbar.

Alle Preisangaben vorbehaltlich Verfügbarkeiten und Änderung.

Buchbar sind die Reisen in allen FTI-Partnerreisebüros, unter www.fti.de oder über die kostenfreie Kundenservice-Hotline 089 / 710 451 498.