Die Marken

Logo FTI TouristikLogo FTI Touristik
Logo sonnenklar.tvLogo sonnenklar.tv
Logo LALLogo LAL
Logo BigXtraLogo BigXtra
Logo FTI TicketshopLogo FTI Ticketshop
Logo driveFTILogo driveFTI
Logo FTI CruisesLogo FTI Cruises
Logo fly.deLogo fly.de
Logo MP HotelsLogo MP Hotels
Logo Meeting Point InternationalLogo Meeting Point International
Logo WindroseLogo Windrose
Logo TVGLogo TVG
Logo YoutravelLogo Youtravel
Logo FTIASLogo FTIAS

FTI Cruises

Pressemitteilung:
FTI CRUISES: Erstmals mit Angeboten weiterer Reedereien

Neben der MS BERLIN bietet der Veranstalter nun auch Reisen unter anderem mit AIDA, Costa, MSC Kreuzfahrten oder SILVERSEA an. Mit einer idealen Paketierung sowie einfacher Buchbarkeit erhalten Vertriebspartner Angebote für den Counter.

 

München, 17. Januar 2019 – Frischer Wind bei FTI Cruises: Der Reiseveranstalter hat neben der MS BERLIN weitere Fluss- und Hochseekreuzfahrten im Angebot. Bis zu elf dieser ideal aufeinander abgestimmten Arrangements werden mit attraktiven Add-Ons wie Hotel-Upgrades, Rail&Fly-Tickets oder auch Getränkepaketen in einem gedruckten, 20-seitigen Flyer präsentiert. Verschiedene Destinationen sorgen monatlich für abwechslungsreiche Reiseerlebnisse – und das innerhalb unterschiedlicher Preisklassen. „Wir können neben einem eigenen Kreuzfahrtschiff auf eine jahrelange Expertise im Paketieren und Verkaufen von Kreuzfahrten zurückgreifen. Nun erweitern wir unsere Produktpalette, zum Beispiel um Expeditions-, Fluss und Luxus-kreuzfahrten mit namhaften Reedereien. Die Vorteile für die Vertriebspartner liegen auf der Hand: Einzelne Komponenten werden einfach als Paket eingebucht. Das erspart Zeit und ist finanziell attraktiv, da der komplette Reisepreis mit der gewohnten FTI GROUP Provisionierung zwischen sieben Prozent und 13 Prozent vergütet wird“, erklärt Richard Reindl, Director Sales and Trade Marketing der FTI GROUP. Das veranstaltereigene Schiff, die MS BERLIN, wird weiterhin mit zwölf Prozent verprovisioniert.

Der erste Flyer, der morgen via Infox an die Reisebüros geschickt wird, enthält beispielsweise eine zehntägige Portugalreise bestehend aus Flug nach Porto, einer Sieben-Nächte-Flusskreuzfahrt auf dem Douro sowie Transfer und zwei Übernachtungen in Lissabon ab 1.299 Euro pro Person. Darin enthalten sind unter anderem Vollpension auf dem Flusskreuzer MS Douro Cruises, ein Ausflug ins pittoreske Städtchen Pinhão und ein Besuch einer traditionellen Quinta.

Südafrika und den Indischen Ozean entdecken Gäste bei einer 22-tägigen Flugrundreise: Auf dem Programm steht dabei eine 14-Nächte-Kreuzfahrt mit der Costa Mediterranea mit Stopps in Madagaskar, La Réunion, Mauritius und den Seychellen inklusive einer Fünf-Nächte-Rundreise durch Südafrika mit Safari-Ausflug im Krüger Nationalpark. Kunden zahlen ab 3.299 Euro pro Person und sparen dabei bis zu 360 Euro gegenüber der Direktbuchung. Im Preis enthalten sind alle Flüge sowie das Píu Gusto Getränkepaket an Bord des Kreuzers im Wert von 413 Euro pro Person.

Ein besonderes Highlight bietet FTI Cruises seinen Gästen zu Silvester 2019/20 an: Zum Angebot stehen eine 13-Nächte-Luxuskreuzfahrt mit der Silver Muse, dem Flaggschiff von Silversea, rund um Neukaledonien, Fiji und Vanuatu sowie drei Nächten im Intercontinental in Sydney zum Jahreswechsel. Im Preis ab 6.899 Euro pro Person inbegriffen sind alle Flüge, eine Stadtrundfahrt durch Sydney und an Bord eine All-Inclusive-Verpflegung sowie Butler-Service, WLAN und Trinkgelder.

Auch das FTI-eigene Schiff ist natürlich im Flyer vertreten: Ab 1.899 Euro pro Person starten die Gäste am 13. April 2019 auf eine Zwölf-Nächte-Tour mit der BERLIN von Venedig unter anderem über Sizilien und Rom nach Korsika sowie Elba nach Nizza. Zudem sind Flugan- und -abreise sowie ein All-Inclusive-Getränkepaket inkludiert.

 

Bei Fragen wenden sich Expedienten telefonisch an 089/2525-1095 oder per E-Mail an service@fti-cruises.de