Die Marken

Logo FTI TouristikLogo FTI Touristik
Logo sonnenklar.tvLogo sonnenklar.tv
Logo 5vorFlugLogo 5vorFlug
Logo BigXtraLogo BigXtra
Logo FTI TicketshopLogo FTI Ticketshop
Logo driveFTILogo driveFTI
Logo MP HotelsLogo MP Hotels
Logo Meeting Point InternationalLogo Meeting Point International
Logo WindroseLogo Windrose
Logo TVGLogo TVG
Logo YoutravelLogo Youtravel
Logo FTIASLogo FTIAS
FTI Touristik

Pressemitteilung:
Märchenhafte Winterwelten in Europas Freizeitparks

Für Freunde festlich geschmückter Weihnachtsmärkte hält FTI in seinem Eigenanreise-Portfolio zahlreiche Tipps bereit. Zauberhafte Adventstage in diesem Jahr versprechen etwa Themenparks in London, Paris und Kopenhagen.

München, 22. November 2022 – Spot on: Individualreisende müssen in Europa trotz Energiekrise keinen dunklen Advent befürchten. Wer noch im Dezember einen Kurzurlaub plant, hat vor allem in den Freizeitparks der Nachbarländer und Städte gute Chancen, ungetrübten Winterglanz zu genießen. „Verständlicherweise fahren viele Städte die Beleuchtung herunter, aber es gibt zum Beispiel einige Freizeitparks, die mit energieschonenden Lichterketten und fantasievoll in Szene gesetzten Winterwelten ein magisches Flair verbreiten. Gerade Familien bietet das eine willkommene Auszeit mit besinnlichen Momenten“, erklärt Katrin Schrader, Strategic Destination Officer Self Drive & City Breaks bei der FTI GROUP.

Garantie für eine magische Adventszeit mit Harry Potter in London
Eine europäische Metropole, die buchstäblich zauberhafte Wintermomente garantiert, ist London mit der Warner Bros. Studio Tours. Denn dort dreht sich alles um Harry Potter: Gäste werfen einen Blick hinter die Kulissen der Filmreihe und erfahren vieles über deren Spezialeffekte, Kostüme und Tricks. Bis Mitte Januar 2023 glänzt die festlich geschmückte Große Halle der Zauberschule in eisigem Silber, während Filmschnee den Verbotenen Wald, die Winkelgasse und Hogwarts in eine weiße Winterlandschaft taucht. Gut zu wissen: 100 Prozent des am Standort verbrauchten Stroms beziehen Warner Bros. Studios von einem Anbieter erneuerbarer Energien. „Viele Parks setzen sich für eine Reduzierung ihres ökologischen Fußabdruckes und Nachhaltigkeit ein. Somit können dort klima- und energiebewusste Gäste herrliche Adventstage ganzohne schlechtes Gewissen verbringen“, resümiert Juliane Berauer, Head of Product City Breaks bei FTI.

Wer noch mehr Schauplätze des berühmten Kinomagiers besichtigen will, kann dies bei einer Tour zu Fuß durchs reale London in Begleitung eines Filmexperten tun. Als Übernachtungsmöglichkeit für London empfiehlt Berauer das trendige nhow London, das mit viel Liebe zum Detail und einer coolen Mischung aus Punk und High-Tech punktet. „Fantastische Welten, die wir aus Büchern oder Filmen kennen, üben gerade zur Winterzeit einen besonderen Reiz aus. Umso mehr eignet sich gerade für Familien eine kurze Auszeit in den Citys, um sich in berühmten Themenparks verzaubern zu lassen, sodass auch manche Erwachsene eine Zeitreise zurück in die eigene Kindheit machen“, erklärt die Städteexpertin.

Bunter Lichterglanz zum Jahresende im Disneyland® Paris
Disneyland® Paris setzt zu seinem 30. Jubiläum auf „mehr Weihnachtsglanz als jemals zuvor“: Dort können Fans nicht nur Micky, Donald und andere Helden treffen, sondern seit 12. November 2022 ein Winterwunderland der Superlative bestaunen – inklusive Lichter funkelndem Weihnachtsbaum am Town Square, hell erleuchtetem Dornröschenschloss und einer bunten Festparade. Wie schon zu Halloween werden für diese Spektakel energiesparende LEDs eingesetzt und auch bei den Feuereffekten sowie anderen Attraktionen auf Gas verzichtet.
Ebenso vorteilhaft ist es, dass für FTI-Gäste das Schlange-Stehen am Parkeingang ein Ende hat: Bei Buchungen der Pakete im Grand Magic Hotel sind die Eintrittskarten inklusive und werden direkt im Hotel für die Urlauber hinterlegt. Eine Alternative mitten in Paris ist das Komforthotel Le Mathurin, das nur 700 Meter von der Haltestation des Disney-Expresses entfernt liegt: „Auf diese Weise können unsere Gäste bequem mit dem Shuttle zum Park anreisen und kommen unterwegs an vielen Sehenswürdigkeiten der Stadt der Lichter vorbei“, sagt Berauer.

Weißes Winterwunderland in Kopenhagens Tivoli
Ein weiteres Highlight Europas, das auch im Jahr 2023 ein märchenhaftes Wintergefühl verbreitet, ist das berühmte Tivoli in Kopenhagen. Der Weihnachtsmarkt dort, der bis Ende Dezember geht, zählt zu den besten in ganz Skandinavien. Inmitten festlich dekorierter Gebäude, Kunstschnee und einem kristallenen Weihnachtsbaum bringt er Urlaubern Weihnachten ganz nahe. Und ist zudem nachhaltig: Bei den unzähligen Lichterketten im Tivoli achten die Betreiber darauf, statt herkömmlicher Glühbirnen LED-Birnen zu verwenden, ebenso fahren alle Autos im Park elektrisch. Übernachten lässt es sich übrigens nur einen kurzen Spaziergang entfernt hervorragend im Komforthotel Scandic Spectrum.

Preisbeispiele:
nhow London ■■■■, London 
Zwei Nächte im nhow Room mit Frühstück kostet z.B. bei Anreise am 01.12.22 ab 321 Euro pro Person.
Die Warner Bros. Studio Tour, inklusive Eintritt und Transfer ab/bis London ist ab 118 Euro pro Person buchbar.

Le Mathurin ■■■■, Paris
Zwei Nächte im Doppelzimmer mit Frühstück, kostet z.B. bei Anreise am 14.12.22 ab 244 Euro pro Person.
Disneyland Express (Transport ab Paris Oper) mit Eintritt Disneyland® Park und Walt Disney Studios Park® ist ab 197 Euro pro Person buchbar. 

Scandic Spectrum ■■■■, Kopenhagen
Zwei Nächte im Doppelzimmer mit Frühstück kostet z.B. bei Anreise am 09.12.22 ab 202 Euro pro Person.
Eintritt ins Tivoli ohne Anstehen und unbegrenzte Nutzung der Attraktionen ist ab 64 Euro pro Person buchbar.
 
Buchbar sind die Reisen in allen FTI-Partnerreisebüros, unter www.fti.de oder über die kostenfreie Kundenservice-Hotline 089 / 710 451 498.