Die Marken

Logo FTI TouristikLogo FTI Touristik
Logo sonnenklar.tvLogo sonnenklar.tv
Logo BigXtraLogo BigXtra
Logo FTI TicketshopLogo FTI Ticketshop
Logo driveFTILogo driveFTI
Logo MP HotelsLogo MP Hotels
Logo Meeting Point InternationalLogo Meeting Point International
Logo WindroseLogo Windrose
Logo TVGLogo TVG
Logo YoutravelLogo Youtravel
Logo FTIASLogo FTIAS

Pressemitteilung:
Pünktlich zur EXPO: Nonstop ab Berlin nach Dubai

Ab 4. Oktober 2021 bietet FTI exklusive Verbindungen mit Partner SmartLynx Airlines von Berlin in die Stadt der Superlative an. Zum Auftakt des Flugprogramms geht es zwei Mal wöchentlich in die Glitzermetropole. Dort startet zum 1. Oktober 2021 die Weltausstellung. 

München, 26. August 2021 – Ab nach Dubai: Die Vereinigten Arabischen Emirate gehören seit Monaten zu den am stärksten nachgefragten Urlaubszielen weltweit. Pünktlich zur EXPO, die zum 1. Oktober 2021 in Dubai startet und für sechs Monate spannende Installationen und Projekte präsentiert, erweitert der Veranstalter die Flugmöglichkeiten. Ab 4. Oktober werden FTI-Gäste exklusiv ab Berlin nonstop immer montags und donnerstags nach Dubai jetten können. Für die Hochsaison ab den Weihnachtsferien legt der Orient-Experte sogar nochmals nach und ergänzt zum 18. Dezember 2021 einen weiteren Abflugtag immer samstags. Somit ist Berlin dann drei Mal wöchentlich an die Stadt der Superlative angebunden, was wiederum viel Freiheit für die Planung der Urlaubsdauer schafft. „Mit den Flügen von SmartLynx schließen wir eine Anbindungslücke“, hält FTI Group CEO Ralph Schiller fest. „Zusätzlich zu den täglichen Flugangeboten von unseren Partnern wie etwa Emirates ab München, Frankfurt, Düsseldorf und Hamburg stellen wir damit auch für die Einzugsgebiete Berlin, Mecklenburg-Vorpommern, Sachsen-Anhalt und Sachsen eine komfortabel erreichbare Option für den Start in den Orienturlaub bereit.“

Erste Exklusivkooperation zwischen FTI GROUP und Ferienfluglinie SmartLynx
Mit dem Flugprogramm von Berlin nach Dubai geht FTI die erste exklusive Kooperation mit SmartLynx Airlines ein. Die 1992 als LatCharter gegründete, lettische Fluggesellschaft operiert seit 2008 unter ihrem heutigen Namen und verfügt über eine Flotte aus 15 Airbus A320, sieben Airbus A321 und fünf Airbus A330-Maschinen. „Wir freuen uns sehr über die Zusammenarbeit mit der FTI GROUP und darüber, unsere gemeinsamen Gäste ihrem Urlaub wörtlich näher zu bringen“, erklärt SmartLynx CEO Zygimantas Surintas. „Als EU-Fluggesellschaft erfüllt SmartLynx die internationalen Qualitätsstandards IOSA und EASA. Auf unseren Flügen von Berlin nach Dubai sind unser Service, die Ansagen und die Sicherheitshinweise an Bord selbstverständlich auf Deutsch. So können unsere Gäste den Flug ohne eventuelle Sprachbarrieren voll genießen.“ Die Strecke in den Orient bedient die SmartLynx mit einem Airbus A321. Der Hinflug hebt dabei spät abends ab, sodass am folgenden Morgen nach Ankunft der erste Ferientag voll zur Verfügung steht. Zum Service-Spektrum der Linie gehört unter anderem die Option zu vorheriger Sitzplatzreservierung und Online Check-in, zudem können bei dieser speziellen FTI-Partnerschaft neben XL-Sitzen auch Comfort Seats inklusive freier Mittelplätze für noch mehr Raumfreiheit mitgebucht werden. Kulinarisch werden die Passagiere auf dem etwa siebenstündigen Flug mit einer Auswahl an kostenpflichtigen On-Bord-Menüs sowie Snacks und Getränken verwöhnt. 

EXPO2020 in Dubai: Weltausstellung im Zeichen von Nachhaltigkeit und Mobilität
Das Groß-Event, das Corona-bedingt um ein Jahr verschoben werden musste, seinen ursprünglichen Titel aber beibehält, läuft unter dem Motto „Connecting Minds, Creating the Future“ und startet zum 
1. Oktober 2021. 193 Länder werden zur EXPO2020 auf dem Gelände, das sich in direkter Nachbarschaft zum Flughafen DWC befindet, ausstellen. Rund 60 Live-Events soll es täglich geben, über 200 Restaurants, Bars und Stände unterschiedlichster Nationen bereiten den Weg für kulinarische Entdeckungstouren. Eintrittstickets können direkt bei FTI vorab gebucht werden, teilweise stehen auch Hotelpakete inklusive Tickets zur Verfügung. Aber nicht nur die Weltausstellung kann Besucher mit Spektakulärem begeistern, auch Dubai selbst hat für seine Gäste wieder einige Neuheiten in petto: Zu den Highlights zählt das Museum of the Future, das bereits mit seiner oval geformten Architektur in Staunen versetzt, das voraussichtlich im September 2021 öffnende größte Riesenrad der Welt Ain Dubai oder der Sky Walk als außergewöhnliche Aussichtsplattform zwischen den Address Sky View Towers.

Preisbeispiele:
Grand Cosmopolitan Hotel
eine Woche mit Frühstück und Flug ab Berlin, zum Beispiel am 07. Oktober 2021
ab 979 Euro pro Person im Doppelzimmer 

The Cove Rotana
eine Woche mit All-Inclusive-Verpflegung und Flug ab Berlin, zum Beispiel am 07. Oktober 2021
ab 1.089 Euro pro Person im Doppelzimmer.

W Dubai – The Palm
eine Woche mit Halbpension und Flug ab Berlin, zum Beispiel am 04. Oktober 2021
ab 1.899 Euro pro Person im Doppelzimmer.

Buchbar sind die Reisen unter www.fti.de, telefonisch unter 089/ 71045 1498 oder im Reisebüro.
Weitere Infos auch im eMag unter https://emag.fti.com/de/v-a-e/wo-tradition-auf-moderne-trifft

Weiterführende Informationen:
FTI GROUP Reiseservice 
Einreise-Informationen für die V.A.E.
FTI Reiseblog:
Neues aus den Urlaubsländern
Aktuelle Neuigkeiten: Detaillierter Überblick