Wichtige Information für FTI GROUP-Gäste: FTI GROUP sagt ab sofort alle Reisen bis Ende April 2020 ab

Die Marken

Logo FTI TouristikLogo FTI Touristik
Logo sonnenklar.tvLogo sonnenklar.tv
Logo LALLogo LAL
Logo BigXtraLogo BigXtra
Logo FTI TicketshopLogo FTI Ticketshop
Logo driveFTILogo driveFTI
Logo FTI CruisesLogo FTI Cruises
Logo fly.deLogo fly.de
Logo MP HotelsLogo MP Hotels
Logo Meeting Point InternationalLogo Meeting Point International
Logo WindroseLogo Windrose
Logo TVGLogo TVG
Logo YoutravelLogo Youtravel
Logo FTIASLogo FTIAS

FTI Touristik

Pressemitteilung:
Stars feiern internationales Musikfestival unter Gambias Sonne

Baaba Maal, bekannt für seine Musik zu Hollywood-Filmen, ist einer von vielen Künstlern auf dem AfriCourage-Festival. Das vom Goethe-Institut organisierte Kulturevent findet Ende Dezember in Gambia statt. FTI unterstützt das Projekt.

München, 16. Dezember 2019 – Das vom Goethe-Institut geförderte Festival-Projekt „AfriCourage“ bringt am 28. Dezember 2019 Stars der europäischen und afrikanischen Musikszene in Gambias Hauptstadt Banjul zusammen. Zur Besetzung zählen unter anderem der senegalesische Sänger Baaba Maal, bekannt durch sein Mitwirken an Soundtracks zu „Black Hawk Down“ und „Black Panther“, das Ensemble Modern aus Deutschland, Smockey aus Burkina Faso, das finnische Duo Wimme & Rinne sowie zahlreiche gambische Musiker. Viele öffentliche europäische TV- und Radiosender übertragen vom AfriCourage Festival live ab 22.30 Uhr aus dem Independence Stadion, wo bis zu 12.000 Besucher erwartet werden. Und Reiseveranstalter FTI, der als einziger Direktflüge von Deutschland in das tropische Urlaubsland anbietet, unterstützt das Großereignis als logistischer Partner: „Musik spielt in Gambia eine große Rolle. Neben traditioneller Musik haben Hip-Hop und Reggae großen Einfluss. Wir freuen uns, dass das Goethe-Institut ein Event wie dieses auf die Beine stellt und sind gerne dabei“, verkündet Lisa Schreib, FTI Senior Commercial Manager Gambia, und ergänzt: „Wir wollen unseren Gästen die ganze Bandbreite des Landes näher bringen und Musik als völkerverbindendes Instrument ist ideal dafür. Für uns ist das AfriCourage Festival ein Startschuss, um auch im neuen Jahr verstärkt auf coole Vibes und starke Beats zu setzen.“ Auch Philip Küppers, Direktor des Goethe-Instituts Senegal, freut sich über die Kooperation: „Der direkte Austausch zwischen Menschen verschiedener Kulturen ist unglaublich wichtig. Mit dem AfriCourage-Festival in Gambia wollen wir daher auch ein Modell für lokale und internationale Zusammenarbeit etablieren, um Integration, Toleranz und Demokratie zu fördern. Wir freuen uns dabei über die Unterstützung von FTI. Der Reiseveranstalter hilft uns mit seiner Expertise und Organisation.“

Silvester- und Ausflugs-Specials für FTI Gäste
Seit April bietet FTI Direktflüge ab Leipzig, München und Düsseldorf nach Banjul an. Neben seinen goldgelben Sandstränden auf 70 Küstenkilometern besticht das kleinste Land des afrikanischen Kontinents durch ganzjährige warme Temperaturen, eine artenreiche Flora und Fauna im Landesinnern sowie die Herzlichkeit seiner Einwohner. Besuchern, die neben dem AfriCourage-Festival noch tiefer in die Geschichte und Kultur des Urlaubslands eintauchen wollen, empfiehlt FTI einen Kochkurs bei einer einheimischen Gastgeberin, den Besuch lokaler Märkte oder eine Tour zum Weltkulturerbe Kunta Kinte Island auf dem Gambia River. Unterkommen können Gäste im Kairaba Beach Hotel, in dem auch viele Künstler des AfriCourage-Festivals einchecken. Urlauber, die den Jahresbeschluss bei tropischen Temperaturen in Gambia feiern, erwartet dort ein Silvester-Special mit Galadinner, Live-Musik und Feuerwerk sowie einem Langschläfer-Brunch am Neujahrstag. Kataloge zum Urlaubsland Gambia mit ausführlichen Insider- und Ausflugsmöglichkeiten erhalten Interessierte im Reisebüro.
Mehr Infos zum AfriCourage Festival sind auf https://africourage.org/ zu finden.

Preisbeispiele:
Kairaba Beach Hotel, Gambia

Zehn Übernachtungen mit Halbpension Plus und Silvester-Paket sind inkl. Rail&Fly Ticket, Transfer und Flug z.B. am 30 Dezember 2019 ab Leipzig ab 869 Euro pro Person im Doppelzimmer buchbar.

Kairaba Beach Hotel, Gambia
14 Übernachtungen mit Halbpension Plus und Silvester-Paket sind inkl. Rail&Fly Ticket, Transfer und Flug z.B. am 31. Dezember 2019 ab München ab 999 Euro pro Person im Doppelzimmer buchbar.

Kairaba Beach Hotel, Gambia
Sieben Übernachtungen mit Halbpension Plus sind inkl. Rail&Fly Ticket, Transfer und Flug z.B. am 18. März 2020 ab Düsseldorf ab 629 Euro pro Person im Doppelzimmer buchbar.

Buchungen und Informationen unter www.fti.de, der FTI-Buchungshotline 089 – 710 451 498 sowie im Reisebüro.