Die Marken

Logo FTI TouristikLogo FTI Touristik
Logo sonnenklar.tvLogo sonnenklar.tv
Logo BigXtraLogo BigXtra
Logo FTI TicketshopLogo FTI Ticketshop
Logo driveFTILogo driveFTI
Logo MP HotelsLogo MP Hotels
Logo Meeting Point InternationalLogo Meeting Point International
Logo WindroseLogo Windrose
Logo TVGLogo TVG
Logo YoutravelLogo Youtravel
Logo FTIASLogo FTIAS

sonnenklar.TV

Pressemitteilung:
Urlaub mit Corona-Schutz für alle TV-Reiseangebote

Europas erfolgreichster Reisesender will seinen Gästen Sorgenfreiheit für den Urlaub garantieren. Deshalb integriert sonnenklar.TV ab Freitag, 11. September 2020 in alle seine Angebote on Air einen kostenfreien Corona-Schutz.

München, 10. September 2020 – In Zusammenarbeit mit HanseMerkur bietet sonnenklar.TV ab kommenden Freitag einen neuen Corona-Reiseschutz: Jeder Urlaubswillige, der ab 11. September 2020 eine auf dem Fernsehsender angebotene Reise bucht, erhält die Versicherung kostenfrei für sich und seine Begleiter dazu, egal ob Freund, Ehepartner oder Familie. Sollte bei dem Gast oder einem Mitreisenden während des Aufenthalts der Verdacht auf eine Infektion mit Covid-19 vorliegen, sodass er den Urlaub abbrechen muss oder erst später zurückreisen kann, greift der HanseMerkur Schutz. Letzterer ist auch gültig, wenn nach Urlaubsantritt Corona-bedingt für das Zielgebiet eine Reisewarnung verhängt oder die Beförderung des Gastes bei der Rückreise verweigert wird. Im individuell verordneten Quarantänefall erstattet die HanseMerkur ebenfalls bis zu 14 Tagen die zusätzlichen Kosten für die Unterkunft entsprechend der gebuchten Hotelklasse sowie Verpflegung bis zu maximal 250 Euro pro Tag. Auch bei Unterbrechung einer Rundreise kommt die Versicherung für die entstehenden Beförderungskosten der sonnenklar.TV Kunden auf. Der integrierte Reiseschutz beinhaltet auch die Urlaubskostenabsicherung während der Reise. So wird der gesamte Preis erstattet, wenn der bereits angetretene Urlaub in der ersten Hälfte, maximal in den ersten acht Reisetagen, abgebrochen werden muss. Bei Abbruch in der zweiten Hälfte erhält der Gast für nicht in Anspruch genommene Leistungen ebenfalls eine Entschädigung. Damit bietet der Reiseshoppingsender seinen Gästen bestmöglichste Absicherung für einen wirklich sorgenfreien Urlaub.

„Viele Gäste haben derzeit aufgrund der Pandemie bedingten Unwägbarkeiten beim Reisen Bedenken. Das wollen wir als Europas erfolgreichster Reisesender natürlich ändern. Wir freuen uns, dass wir mit unserem Versicherungspartner HanseMerkur und einem inkludierten Corona-Reiseschutz auf alle TV-Angebote Urlaubsbuchungen wieder attraktiver und sicherer machen“, erklärt sonnenklar.TV Geschäftsführer Andreas Lambeck und ergänzt: „Das ist eine Versicherung, die sich gerade zur jetzigen Zeit lohnt und eine Win-Win-Situation für uns und die Zuschauer ist: Wir übernehmen die Kosten der Versicherung, damit der Kunde auch in der Corona-Zeit bestmöglichen Schutz erhält, und der Gast kann seinen Urlaub ganz entspannt bei uns buchen und sorgenfrei genießen“.
Ausgenommen davon ist die Übernahme von Kosten, die aufgrund von Einreisebestimmungen unmittelbar nach Einreise in das Zielgebiet durch behördlich angeordnete Quarantänemaßnahmen entstehen.