Wichtige Information für FTI GROUP-Gäste: FTI GROUP bietet Urlaubsguthaben und FTI GROUP-Cash über 200 Euro für abgesagte Reisen

Die Marken

Logo FTI TouristikLogo FTI Touristik
Logo sonnenklar.tvLogo sonnenklar.tv
Logo LALLogo LAL
Logo BigXtraLogo BigXtra
Logo FTI TicketshopLogo FTI Ticketshop
Logo driveFTILogo driveFTI
Logo FTI CruisesLogo FTI Cruises
Logo fly.deLogo fly.de
Logo MP HotelsLogo MP Hotels
Logo Meeting Point InternationalLogo Meeting Point International
Logo WindroseLogo Windrose
Logo TVGLogo TVG
Logo YoutravelLogo Youtravel
Logo FTIASLogo FTIAS

Ab 27. Juni startet die FTI GROUP die Bulgarien-Saison

Dank geringer Corona-Fallzahlen können Gäste den Urlaub am Schwarzen Meer bald wieder entspannt genießen. Der Veranstalter bietet attraktive Angebote und Kids-free-Specials sowie flächendeckende Flugverbindungen bereits ab Ende Juni.

München, 15. Juni 2020 – Zum Beginn der Schulferien in den ersten deutschen Bundesländern startet die FTI GROUP ab 27. Juni 2020 in Bulgarien in die Sommersaison. Die langen, flachabfallenden Sandstrände, ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis und eine große Auswahl an Hotels verschiedener Kategorien – in den letzten Jahren mit einem deutlichen Zuwachs an Häusern im hochwertigen Segment – macht die Schwarz-meerküste seit langem zu einem beliebten Urlaubsziel gerade bei Familien und jüngeren Reisenden. „Bulgarien weist innerhalb der Europäischen Union geringe Corona-Fallzahlen auf und ist damit auch im Sommer 2020 ein gute Urlaubswahl“, betont Luca Picone Chiodo, Group Head of Destination South East Europe bei FTI. „Die Hotels haben sich in den letzten Monaten gründlich vorbereitet, Hygiene-konzepte ausgearbeitet und entsprechende Schutzmaßnahmen umgesetzt, damit Gäste eine erholsame und unbeschwerte Auszeit genießen können“, fährt Picone Chiodo weiter fort.

 

Start für Bulgarienurlaub am 27. Juni – Kids free in ausgewählten Hotels

 

Die ersten FTI-Verbindungen mit Bulgarian Air Charter nach Burgas sowie Varna am 27. Juni geben den Startschuss für die Urlaubssaison in Bulgarien. Das flächendeckende Flugangebot wird bis Anfang Oktober durchgeführt. Für die Zeit der Sommerferien in Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen ergänzt ab 20. Juli zusätzlich ein wöchentlicher FTI-Flug von Leipzig nach Burgas das Streckennetz. Verbindungen mit Eurowings vervollständigen das umfassende Angebot. „Auch was das Wunschhotel angeht, finden Gäste in unserem Portfolio eine breite Auswahl und attraktive Angebote“, erklärt Picone Chiodo und führt fort: „Mit unserem Kids-free-Special für ausgewählte Häuser sparen zudem Familien.“ Mehr und preisgünstige Optionen bietet der Veranstalter auch für Privattransfers vom Airport zum Hotel.

 

Flächendeckendes Flugnetz

Von je zehn Airports in Deutschland geht es teilweise mehrmals pro Woche mit Bulgarien Air Charter nach Burgas und Varna. „Unser Flugplan deckt alle Teile der Bundesrepublik – von Hamburg und Berlin im Norden über Leipzig, Hannover, Düsseldorf, Köln und Frankfurt in der Mitte bis Nürnberg, Stuttgart und München im Süden – ab, sodass unsere Gäste ganz bequem ohne lange Anreise zum Flughafen in den Urlaub starten können“, sagt Picone Chiodo. Von Zielflughafen Burgas aus sind beispielsweise die Seebäder Nessebar, Pomorie, Obzor oder der bekannte Sonnenstrand erreichbar. Wer das bei Familien beliebte Albena oder den Goldstrand als Urlaubsort wählt, reist über Varna an.

 

Preisbeispiele:

Hotel Sunrise all Suites Resort ▪▪▪▪, Obzor
Eine Woche mit All-Inclusive-Verpflegung inkl. Flug z.B. am 4. Juli 2020 ab Leipzig und Transfer ist ab 1.949 Euro Familienkomplettpreis für
 2 Erwachsene und 2 Kinder im Doppelzimmer buchbar.

 

Hotel Grifid Arabella ▪▪▪▪, Goldstrand
Eine Woche mit All-Inclusive-Ultra-Verpflegung inkl. Flug z.B. am 24. August 2020 ab Hamburg und Transfer ist ab 2049 Euro Familienkomplettpreis für 2 Erwachsene und 2 Kinder im Doppelzimmer buchbar.