Wichtige Information für FTI GROUP-Gäste: FTI GROUP bietet Urlaubsguthaben und FTI GROUP-Cash über 200 Euro für abgesagte Reisen

Die Marken

Logo FTI TouristikLogo FTI Touristik
Logo sonnenklar.tvLogo sonnenklar.tv
Logo LALLogo LAL
Logo BigXtraLogo BigXtra
Logo FTI TicketshopLogo FTI Ticketshop
Logo driveFTILogo driveFTI
Logo FTI CruisesLogo FTI Cruises
Logo fly.deLogo fly.de
Logo MP HotelsLogo MP Hotels
Logo Meeting Point InternationalLogo Meeting Point International
Logo WindroseLogo Windrose
Logo TVGLogo TVG
Logo YoutravelLogo Youtravel
Logo FTIASLogo FTIAS

FTI GROUP bietet Portugalurlaub inklusive Familienangeboten

Der Reiseveranstalter ermöglicht ab sofort Pauschalreisen für deutsche Erholungssuchende an die Algarve. Die beliebte Ferieninsel im Atlantik, Madeira, begrüßt FTI-Gäste ab 1. Juli 2020 wieder.

München, 22. Juni 2020 – Gute Nachrichten für alle Portugal-Fans: Von der Corona-Pandemie nur wenig betroffen, öffnet sich das Land auf der iberischen Halbinsel wieder für ausländische Touristen. Die FTI GROUP hat nun schon die passenden Urlaubspakete geschnürt, damit Gäste gleich in ihren Feriensommer am Atlantik starten können. Familien reisen dabei in ausgewählte Hotel ohne Kosten für ihre Kinder. Mit geplanten Verbindungen unter anderem ab Frankfurt oder München starten Lufthansa und Eurowings ab sofort beziehungsweise Anfang Juli 2020 Richtung Faro. Seit Anfang Juni sind die meisten Hotels sowie Strände, Museen und Golfplätze offen. Die portugiesische Gastronomie empfängt sogar seit 18. Mai schon wieder Gäste. Für Reisende, die in Faro ankommen, wird zudem ab sofort keine zweiwöchige Quarantäne mehr verhängt. Urlauber müssen bei der Einreise unter Umständen persönliche Angaben zum Zielort sowie Reisegrund machen und damit rechnen, dass beispielsweise am Flughafen mehr Infrarotkameras eingesetzt werden, die eine erhöhte Körpertemperatur erkennen. Zudem gibt es vermehrt Handdesinfektionsmittel, es besteht Maskenpflicht in den Terminals und Hinweise auf die Wahrung eines Sicherheitsabstandes. Ab 1. Juli 2020 werden dann auch die portugiesischen Atlantikinseln wie Madeira wieder internationale Reisende begrüßen. Alle Besucher werden dabei bei Ankunft auf Covid-19 getestet, wenn sie kein Negativ-Attest vorlegen können.

„Wir freuen uns, dass deutsche Urlauber im Land wieder herzlich willkommen sind“, erklärt Sainey Sawaneh, Group Head of Destination Portugal bei FTI und ergänzt: „Für Familien, die noch in den Sommerferien Urlaub machen wollen, haben wir FTI ‚Eröffnungsangebote‘ parat.“ So übernachten Kinder  beispielsweise im Iberostar Selection Lagos Algarve frei. Direkt am kilometerlangen Strand Praia de Mera nahe Lagos gelegen bietet das Fünf-Sterne-Haus einen atemberaubenden Blick auf das türkisblaue Meer und besticht durch die authentisch portugiesische Küche. Weitere Hotels mit Kids-free-Specials sind das São Rafael Atlântico und das Salema Beach – beide an der Algarve gelegen.

Für sicheres Reisen in diesen Zeiten hat die Marketingorganisation Turismo de Portugal ein Hygienesiegel etabliert: Mit der Auszeichnung "Clean & Safe" werden Unterkünfte und Freizeiteinrichtungen ausgezeichnet, wenn sie die Empfehlungen der Generaldirektion für die Gesundheit des Landes umsetzen. Unter anderem sind 397 Hotels und Resorts mit dem Siegel ausgezeichnet. Die Einhaltung der festgelegten Bestimmungen wird regelmäßig überprüft.
 

Preisbeispiel:

Iberostar Selection Lagos Algarve

Sieben Nächte im Doppelzimmer inklusive Frühstück, Flug ab Frankfurt
beispielsweise am 23. August 2020 ab 919 Euro pro Person

Buchbar sind die Reisen unter www.fti.de, telefonisch unter 089/ 71045 1498 oder im Reisebüro.