Die Marken

Logo FTI TouristikLogo FTI Touristik
Logo sonnenklar.tvLogo sonnenklar.tv
Logo BigXtraLogo BigXtra
Logo FTI TicketshopLogo FTI Ticketshop
Logo driveFTILogo driveFTI
Logo MP HotelsLogo MP Hotels
Logo Meeting Point InternationalLogo Meeting Point International
Logo WindroseLogo Windrose
Logo TVGLogo TVG
Logo YoutravelLogo Youtravel
Logo FTIASLogo FTIAS

FTI Touristik

Pressemitteilung:
FTI erweitert Sommer- und Winterprogramm 2022 für Zypern

Bei einem Meeting mit dem Tourismusminister und weiteren politischen Größen Zyperns stellt FTI die Weichen für die kommenden Saisons. Auch als Winter- und Longstay-Reiseziel kann die Insel mit ihrem Facettenreichtum überzeugen.

München, 18. November 2021 – FTI wappnet sich für die Zukunft und hat bei einem Treffen mit dem zypriotischen Tourismusminister Savvas Perdios die Planungen für die kommenden Urlaubs-Saisons vorangetrieben. Bei einem Dinnerabend tauschte sich der Minister, in Begleitung seiner Delegation und der Zypern Tourismus-Direktorin DACH Ekavi Charalambidou, mit FTI GROUP CEO Ralph Schiller, FTI GROUP Flugchef Richard Brodrecht und FTI GROUP Strategic Destination Officer Greece & Cyprus Halina Strzyzewska aus. „Das Treffen mit dem Minister spricht für das Vertrauen und das Standing, das wir auf Zypern als Marktführer genießen“, sagt Schiller und fährt fort: „Die Gespräche verliefen sehr positiv. Zypern ist eine der Gewinner-destinationen der Corona-Pandemie. Seit der Sommersaison 2019 steigen unsere Besucherzahlen an und wir sehen großes Potenzial, die Insel als Pauschalreiseziel noch prominenter in den Fokus zu rücken. Dies wollen wir nun mit vereinten Kräften angehen.“ Bei seinem Treffen mit FTI stattete Perdios auch dem Reisesender sonnenklar.TV einen Besuch ab und sprach bei einem Interview vom vielfältigen Angebot Zyperns für Urlauber.

Umfassendes Flugprogramm für eine vielseitiges Ganzjahres-Reiseziel
Die nächsten Schritte für Zypern geschehen bereits in der bevorstehenden Sommersaison: Die feinsandigen Buchten rund um Larnaca im Osten sowie die romantischen, antiken Bauwerke am Meer bei Paphos im Westen sind dann Dank des Ausbaus der Flugverbindungen, unter anderem mit FTI-eigenen Chartern sowie exklusiven Nonstopflügen von Düsseldorf nach Paphos, so einfach zu erreichen wie noch nie. Analog zum Sommerangebot soll auch für Winter 2022 das Flugkontingent aufgestockt werden, wie Richard Brodrecht durchblicken lässt: „Das milde Klima in der kalten Jahreszeit und die landschaftliche Vielfalt machen Zypern zu einem Reiseziel, das dafür prädestiniert ist, Kunden das ganze Jahr über Erholung und Vielfalt bieten zu können“, so Brodrecht. 

Abwechslungsreiches Winterprogramm von Skifahren auf dem Olymp bis Golfen mit Mittelmeerblick 
Bisher vielen Urlaubern noch nicht geläufig, eignet sich Zypern am Ende des Jahres ganz hervorragend für eine Kombination aus Stand- und Winterurlaub, wie FTI SDO Greece & Cyprus Halina Strzyzewska weiß. „Der Olymp ist der höchste Berg der Inseln und bei der heimischen Bevölkerung ein beliebtes und gut erschlossenes Skigebiet. Beim Parallelschwung von den acht Pisten hat man einen wunderbaren Blick auf das tiefe Grün der Kiefernwälder des Troödos-Gebirges“, erklärt Strzyzewska. „Gerade für Gäste, die einen Longstay-Urlaub auf Zypern planen und sportlich aktiv sind, lohnt sich ein Abstecher in die Berge. Die Wege auf der Insel sind kurz; von Larnaca aus ist man zum Beispiel schon nach einer Stunde Autofahrt am Lift zum Götterberg.“ Nach der letzten Abfahrt lohnt auf dem Heimweg ein Zwischenstopp im Städtchen Agros, denn von November bis Januar verwandelt sich die Kleinstadt in ein hell erleuchtetes Weihnachtsdorf. Hier mischt sich bei Klassikern wie Glühwein und lokalen Köstlichkeiten wie Baklava Advents-Stimmung mit der typisch zypriotischen Gastfreundschaft.
Abseits des Troödos-Gebirges sind die Temperaturen im Winter an der Mittelmeerküste bei angenehmen 20 Grad. Die Bedingungen sind also ideal für Aktivitäten wie erholsames Sonnetanken bei Spaziergängen am Ufer, einen Ausflug zum Wahrzeichen Zyperns, der Felsen der Aphrodite, Relaxen im Wellness-Bereich des Hotels – oder auf erstklassigen Golfplätzen das Handicap zu verbessern. Für Golfreisende ist besonders Paphos ein lohnendes Ziel, wie Strzyzewska ausführt: „Mit seinen antiken Bauwerken, der wunderschönen Altstadt direkt am Meer und den hochklassigen Hotels ist die Region um Paphos eine ideale Wahl für einen Aufenthalt im Winter. Für viele unserer Hotels, so zum Beispiel das komfortable Constantinou Bros Athena Beach oder das mediterran-luxuriöse The Annabelle, bieten wir unseren Gästen zusätzlich Golfpakete für den Secret Valley Golf Course an.“ Der 18-Loch-PGA-Kurs, der vom mehrmaligen Rydercup-Kapitän Tony Jacklin mitentworfen wurde, liegt mitten in der Natur und bietet beim Putten einen einzigartigen Blick über das Tal und auf das Mittelmeer.

Preisbeispiele
Constantinou Bros Athena Beach, Paphos
Eine Woche mit Frühstück ist inklusive Transfer und Flug, z.B. am 17. Februar 2022 ab Köln,
ab 559 Euro pro Person im Doppelzimmer buchbar


The Annabelle, Paphos
Eine Woche mit Halbpension ist inklusive Transfer, Flug und Golfpaket, z.B. am 22. Januar 2022 ab Berlin, 
ab 1.079 Euro pro Person im Doppelzimmer buchbar


Atlantica Miramare Beach, Limassol
21 Tage mit Frühstück ist inklusive Transfer und Flug, z.B. am 03. Januar 2022 ab München,
für 899 Euro pro Person im Doppelzimmer buchbar bei 20% Longstay-Discount


Für Zypern ist eine eigene Reisewelt im eMag auf emag.fti.com hinterlegt. Weitere Informationen erhalten Urlauber in den rund 10.000 FTI-Partnerreisebüros, unter www.fti.de oder über die kostenfreie Kundenservice-Hotline 089 710 451 498.

Weiterführende Informationen:
FTI GROUP Reiseservice 
Einreise-Informationen für Zypern
FTI Reiseblog: Neues aus den Urlaubsländern
Aktuelle Neuigkeiten: Detaillierter Überblick