Die Marken

Logo FTI TouristikLogo FTI Touristik
Logo sonnenklar.tvLogo sonnenklar.tv
Logo BigXtraLogo BigXtra
Logo FTI TicketshopLogo FTI Ticketshop
Logo driveFTILogo driveFTI
Logo MP HotelsLogo MP Hotels
Logo Meeting Point InternationalLogo Meeting Point International
Logo WindroseLogo Windrose
Logo TVGLogo TVG
Logo YoutravelLogo Youtravel
Logo FTIASLogo FTIAS

FTI Touristik

Pressemitteilung:
Türkei: Mit Zuversicht und neuen Hotels in den Sommer 2022

Die Nachfrage für Urlaub in der Türkei ist ungebrochen hoch. Für den Sommer 2022 erweitert FTI seine Hotel-Auswahl mit neuen Familien- und Luxus-Hotels an der Riviera und der Ägäis.

München, 25. November 2021 – Auch in diesem Jahr ist die Türkei eines der erfolgreichsten Reisegebiete für Pauschalurlaub: Trotz herausfordernden Zeiten mit Reisewarnungen und Hochinzidenzgebieten, blickt der Veranstalter FTI auf ein erfolgreiches Jahr an der Ägäis und der türkischen Riviera. „Die Reise-Erleichterungen im Juni waren der Startschuss für einen regelrechten Buchungsboom bei unseren deutschen Gästen. Das Vertrauen unserer Kunden in Qualität und Sicherheit unserer Häuser hält auch in diesen nicht einfachen Zeiten an. Die Nachfrage ist bis in den Winter hinein groß und wir haben uns daher entschieden, unser bestehendes Hotelportfolio an West- und Südküste abermals auszubauen“, verkündet Hicabi Ayhan, Strategic Destination Officer Turkey bei FTI. Dass die türkischen Urlaubszentren sichere Reiseziele für Pauschalreisende sind, hat FTI als kundenorientierter Reiseveranstalter in einer Informations-Offensive mit großer Transparenz offengelegt: Im Juli lag der prozentuale Anteil aller FTI-Gäste in der Türkei, die sich an der Riviera oder der Ägäis zur Hochzeit der Delta-Variante mit Covid-19 angesteckt haben, bei 0,1 Prozent. „Die Zahlen aus dem Sommer belegen eindeutig: organisierte Reisen in die Türkei sind sicher, auch dank der hervorragenden Bedingungen in den Hotels und greifender Hygiene-Konzepte. Unsere aktuellsten Zahlen belegen zudem, dass der Anteil der infizierten Kunden in der Türkei stetig sinkt und wir hier mittlerweile im 0,05-Bereich liegen“, führt Ayhan aus. Die Vorzeichen sind somit für einen abermals erfolgreichen Sommer mit neuen Familien- und Luxushotels zu einem attraktiven Preis-Leistungs-Verhältnis und einem gewohnt reichhaltigen Angebot an Flugverbindungen äußerst positiv.

Hotelneuzugänge in den Bereichen Luxus und Familie spiegeln die Vielfalt der Türkei wieder
FTI verbreitert an der türkischen Riviera sein Produkt in den Bereichen Luxus und Familienhotels und legt dabei Wert auf einen Mix aus Erholung und Spaß. „Ob im Liu Resort Side mit seinem facettenreichen Wellnessangebot und Rutschen-Paradies, das Alarcha Hotels & Resort in Alanya mit seinen großzügig geschnittenen Zimmern für Eltern und ihre Kinder oder die kulinarische Vielfalt im Armella Hill Hotel in Side –unsere Neuzugänge an der Riviera zeichnen sich durch höchsten Kundenkomfort und Familienfreundlichkeit aus“, so Ayhan. Last but not least ist das komfortable Gold Islands Hotel ab dieser Sommersaison exklusiv für FTI-Gäste buchbar. Das auf einer Halbinsel nahe Alanya gelegene All-Inclusive-Resort verfügt mit unter anderem drei Stränden, einem Aquapark, einem modernen Spa-Bereich sowie besonderen Zimmerkategorien wie Swim Up Rooms über ein reichhaltiges Angebot für eine erholsame Auszeit an der türkischen Riviera.
Auch an der Ägäis setzt der Türkei-Profi auf einen Mix aus Wasserspaß und Erholungsurlaub im Sommer: So konnten die Familienhotels Ephesia Holiday Beach und Palm Wings Beach Resort & Spa sowie das direkt am Meer gelegene Hotel Ephesia in Kuşadası exklusiv fürs eigene Portfolio gewonnen werden. In Fethiye lockt das einer Lagune nachempfundene Familienhotel Liberty Fabay mit Extras wie Zimmern mit direkt Poolzugang, einem umfangreichen Wellness- und Wassersportangebot und einem umfassenden Kinderanimations-Programm.
Für den kommenden Reiseansturm hat FTI mit ausreichend Flugkapazitäten vorgesorgt: Das große Flugangebot aus dem Winter mit Nonstop-Flügen nach Antalya und Izmir wird mit erhöhter Frequenz im Sommer via Airlines wie SunExpress, Corendon, Pegasus oder Condor fortgeführt. Ab April steigt der Türkei-Profi mit Anlauf der Hochsaison wieder mit Flügen nach Bodrum und Dalaman ein, die die je nach Auslastung mit Zusatzflügen ergänzt werden.

Für die Türkei ist eine eigene Reisewelt im eMag auf emag.fti.com hinterlegt. Weitere Infos dazu und zu den weiteren Destinationen erhalten Urlauber in den rund 10.000 FTI-Partnerreisebüros, unter www.fti.de oder über die kostenfreie Kundenservice-Hotline 089 710 451 498.