Die Marken

Logo FTI TouristikLogo FTI Touristik
Logo sonnenklar.tvLogo sonnenklar.tv
Logo LALLogo LAL
Logo BigXtraLogo BigXtra
Logo FTI TicketshopLogo FTI Ticketshop
Logo driveFTILogo driveFTI
Logo FTI CruisesLogo FTI Cruises
Logo fly.deLogo fly.de
Logo MP HotelsLogo MP Hotels
Logo Meeting Point InternationalLogo Meeting Point International
Logo WindroseLogo Windrose
Logo TVGLogo TVG
Logo YoutravelLogo Youtravel
Logo FTIASLogo FTIAS

Glanzvolle Eröffnung des Design Plus Seya Beach Hotel

Die FTI GROUP eröffnete in Alaçati das zweite Haus der Marke Design Plus.

 

An einer der schönsten Buchten der türkischen Ägäis eröffnete am Freitag, den 6. Juli 2018, mit dem Seya Beach Hotel in Alaçati das zweite Haus der Hotelmarke Design Plus. Das designorientierte, kosmopolitische Hotel mit 190 Zimmern und Suiten in direkter Strandlage setzt ab sofort einen neuen Akzent auf der Çeşme-Halbinsel. Die Einweihungsfeier bot den Anwesenden – darunter auch FTI GROUP Anteilseigner Sami Sawiris und der türkische Geschäftsmann Mustafa Suzer – einen Vorgeschmack darauf, was Gäste des Hauses ab sofort erwarten dürfen. „Das war ein historischer Tag für Design Plus“, sagt Roula Jouny, CCO und Managing Director der FTI GROUP nach der Eröffnungsparty. „Mit dem Seya Beach Hotel ist uns die Weiterentwicklung unseres modernen high-end Hotelkonzepts gelungen.“ Im hoteleigenen open-air Seya Beach Club wurde den Gästen bei Livemusik internationale Spezialitäten und ausgewählte Drinks serviert.

 

„Seya Beach Hotel unterscheidet sich von all unseren anderen Hotels, die wir bisher eröffnet haben. Es ist einzigartig in der Hotellandschaft von Çeşme und setzt neue Standards für die Designhotellerie“, erklärt Roula Jouny. „Es spiegelt die Architektur, Kultur und Stimmung der Umgebung wider und verströmt dabei gleichzeitig internationales Flair. Es war eine Herausforderung diese Mischung zu vollbringen, aber es ist uns gelungen“, schwärmt Roula Jouny weiter.

 

Bei der Innengestaltung von Lobby, Restaurants und Zimmern – der größte Teil davon mit Meerblick – wurden die natürlichen Materialien und Farbtöne der Region integriert. Im großzügig neugestalteten Außenbereich können sich Urlauber an der Snack- oder Sunset-Bar sowie im A-la-Carte-Restaurant verwöhnen lassen. Zum Relaxen laden Strandbetten, ein großer Pool und über das Wasser ragende Holzstege mit Sonnenliegen ein. Das Herzstück bildet der Seya Beach Club, wo ein DJ bereits tagsüber und bis in die Nacht hinein für lässige Lounge-Beats sorgt. Der Beach Club soll der trendige Anziehungspunkt für die nationalen und internationalen Besucher Çeşmes und Alaçatis werden.

 

Durch die Nähe zum charmanten Städtchen Alaçati können Seya Beach-Gäste ihren exklusiven Strandurlaub mit einer Prise Cityflair würzen. Der Ort auf der Çeşme-Halbinsel an der türkischen Westküste ist bekannt für seine pittoresken Steinhäuschen, verwinkelten Gassen, einladenden Cafés sowie einer von Weinbergen und verstreut gelegenen Windmühlen geprägten Umgebung.

 

Gekrönt wurden die Feierlichkeiten vom Design4You-Motto, das Teil der Philosophie jedes Design Plus Hotels sein wird. Das Konzept ist darauf ausgelegt, einen schicken Lifestyle zu zelebrieren in dem das Besondere die Regel ist. Unter anderem werden von den eigenen, erstklassigen Barkeepern vier eigens gemixte Signature Drinks das Motto zum Programm machen. Auch vier exklusiv für Design Plus kreierte Signature Dishes werden serviert. In allen Häusern der Marke befinden sich zudem hochklassige Restaurants, in denen Gäste in den Genuss moderner, internationaler Gerichte kommen – immer versehen mit einem Touch der jeweils lokalen Küche.

 

Mit dem BEX Hotel auf Gran Canaria, das im Februar seine Pforten öffnete, und dem Seya Beach Hotel an der Ägäisküste, finden Liebhaber besonderer Hotels bereits zwei Vertreter der Designhotel-marke. In naher Zukunft soll die Hotel Collection unter dem Dach von MP Hotels weiter wachsen.